Heute war ein aufregender Tag. Die Lokalzeit Dortmund war da. Es hat große Freude gemacht mit dem Team von Olaf Tack zu drehen und hinter die Kulissen zu schauen. Ein wahnsinniger Aufwand für einen 3 bis 4 Minuten Feature – dabei war das nur der Dreh. Hinzu kommt ja schließlich auch noch der Schnitt. Ich bin beeindruckt.
Eine Kamera hat mir in der Werkstatt dabei über die Schulter geschaut, wie ein Trauring in eine Schale aus Feinsilber geprägt wird – für alle Ewigkeit. Wir alle waren Feuer und Flamme.

Ich danke auch meiner Kundin Petra Decking, die so wunderbar von der Umarbeitung des Schwiegermutter-Rings berichtet hat, den sie nun in aller Ehre bei sich tragen kann. Ein berührender Ein- und Rückblick.

Ich bin sehr gespannt auf den Beitrag und kann es kaum abwarten.