Ein weiterer Beitrag zum Staatspreis Manufactum NRW
https://www.andrea-schmidt-anders.de/den-raum-weiten/

Ruth wiegt 5,25 Gramm und ist aus 585/ooo Gelbgold. Sie ist 5 mm breit und 1,5 mm stark. Ihre Größe beträgt #64.

Der Name Ruth kommt von dem hebräischen Wort re’ut (רְעוּת) was Freund, Begleiter, Freundschaft bedeutet. Dieser Mädchenname war Anfang des 20. Jahrhunderts sehr beliebt, wurde allerdings aufgrund seiner jüdischen Herkunft im dritten Reich verboten.

Die Beschäftigung mit dem Namen im Ring, der diesen erst einzigartig macht, war nicht unbedingt geplant, aber beeinflusst durchaus meine Arbeit. Manchmal wie in diesem Fall inspiriert er mich sogar.
So wollte ich hier etwas Schlichtes, Feines und Einfaches gestalten.

2 Kommentare

  1. Es ist sehr schön zu sehen, wie sensibel Du mit den Dir anvertrauten Ringen umgehst. Mir gefällt die Schlichtheit der daraus entstandenen Brosche/Anhängers.
    Ich wünsche Dir viel Glück beim Staatspreis und bin auf weitere Beiträge gespannt. Liebe Grüße Karl Heinz

  2. Lieber Karl Heinz, vielen lieben dank für Deine Begleitung bei meinem Blog und Deine Teilnahme. Es ist doch schön bei all den Beiträgen, die ich hier schreibe, wenn ich ab und zu ein sichtbares Feedback bekomme – und dann noch so ein Schönes. Danke und liebe Grüße Andrea

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.