Da ich den Staatspreis für den Bereich Schmuck im Jahr 2019 gewonnen habe, ist mir in den nächsten 10 Jahren lediglich eine Teilnahme aber keine Auszeichnung möglich. Es freut mich dennoch sehr, dass mein Beitrag für den Staatspreis Manufactum NRW 2021 von der Jury für die diesjährige Ausstellung angenommen wurde.
Die Ausstellung findet im Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund statt. Die eingereichten Möbel, Skulpturen, Schmuck- und Kleidungsstücke sowie Wohnaccessoires werden dort vom 10. April bis zum 27. Juni 2021 gezeigt.

Die feierliche Eröffnung und Auszeichnung der Staatspreisträger erfolgt im Konzerthaus Dortmund durch Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, am 24. April 2021 von 11 bis ca. 13 Uhr. Anschließend wrd es einen Empfang im Museum für Kunst und Kulturgeschichte geben. Die persönliche Einladung erfolgt durch das Landesministerium.

Ich bin schon sehr gespannt auf die diesjährige Ausstellung, die immer einen lohnenden Einblick in eine Fülle kreativer Ideen und beeindruckender freier künstlerischer Arbeiten zeigt. Diese Bandbreite macht den Reiz der zeitgenössischen Ausstellung aus. Sie dient aber auch als Plattform für den Austausch mit anderen Kreativen.

Wer sich vorab informieren möchte:
https://m.facebook.com/staatspreismanufactum/
https://www.instagram.com/staatspreis.manufactum/

 

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.