Erbstücke - Trauringe

Alte abgelegte Trauringe der Eltern oder Großeltern umgibt eine besondere Aura – häufig hat man noch die Hochzeitsbilder der Eltern oder Großeltern vor Augen oder sieht diese Ringe an den Händen der geliebten Menschen. Diese Ringe sind sehr mit dem Paar und deren Ehe verbunden. Somit mag man sich diese symbolträchtigen Zeichen der Liebe nicht einfach an die eigene Hand stecken.

Wie nah Sie bei der Verwandlung eines Trauringes an seiner ursprünglichen Form und seiner Symbolik der Unendlichkeit bleiben möchten, wie sehr Sie die Funktion eines Ringes erhalten möchten, ob die Gravur erneuert werden soll besprechen wir in einem persönlichen Entwurfsgespräch.
Ein Trauring kann zu einer Brosche, einem Schmuckanhänger oder einem Gefäß umgewandelt werden. Das Gefäß kann zum Beispiel bei der Geburt eines Kindes als Traufgefäß dienen und so in einen neuen Lebenskreislauf übergehen.