Erbstücke - Altgold

Viele Schmuckstücke verschwinden in den Schubladen, weil sie als altmodisch empfunden werden oder man sich nicht mehr mit dem aus der Zeit gefallenen Stil identifizieren kann – obwohl da eine Beziehung zu der vorherigen Besitzerin ist oder auch zu dem wertvollen Material findet man manchamal keine stimmige Beziehung zu dem Schmuckstück an sich.
Kreativität ist in diesem Fall grenzenlos und manchmal genügen kleine Änderungen, um ein Schmuckstücke wieder zu neuem Leben zu erwecken.
So kann aus einer Brosche ein Anhänger werden. Aus einem Trauring ein schmückender Ring oder Armreif.
In manchen Fällen empfiehlt es sich aber auch dem Material in Erinnerung an die Mutter oder Großmutter durch Einschmelzen eine ganz neue Form zu geben.

Mit Respekt vor Ihren materiellen und ideellen Werten lausche ich gerne Ihren Erinnerungen und entdecke die Lebensspuren auf Ihrem Schmuck.
Mit meinen kreativen Ideen und Erfahrungen im Umgang mit Erbstücken kreieren wir gemeinsam ein für Sie passendes zeitloses Schmuckstück.