Projekt
Erbstücke
Fotodesigner Peter Lutz und Andrea Schmidt

 

Erbstücke ist ein Projekt, das von Diplom-Fotodesigner Peter Lutz und Andrea Schmidt 2005 ins Leben gerufen worden ist. Es beschreibt die Bedeutung von Schmuck für den Menschen und stellt verbindende Momente von Menschen und Generationen dar. Dabei wird das alte Foto einer Schmuck tragenden Person, dem aktuellen Portrait der heutigen Besitzerin gegenübergestellt. Verbindend ist das identische Schmuckstück auf beiden Fotos.

Über eine reine Abbildung, nämlich das Portraitfoto, welches in keiner Weise künstlerisch inszeniert ist, soll sich dem Betrachter die Bedeutung darstellen. Einzelne Geschichten und Fragen bilden sich automatisch durch den vergleichenden Blick im Kopf des Betrachters. Z.B. wie ist die abgebildete Person an das Schmuckstück gekommen?
In welcher Beziehung stehen die beiden Personen zueinander? Haben sie sich gekannt? Hat sich das Schmuckstück über die Zeit verändert? Trägt die Erbin das Schmuckstück vielleicht zu besonderen Anlässen?

Aber neben all dem sagen die Fotos ganz deutlich auch es über den sozialen Stand der Besitzerinnen aus, über Mode, Frisur und somit auch über Kultur und Geschichte.

Besonders eindrücklich ist zudem, dass Schmuckstücke, obwohl sie durch das Vererben aus dem kulturellen Kontext genommen werden, obwohl sie vielleicht nicht mehr modern sind, obwohl sie zum Teil nicht zu der Erbin passen, dennoch einen sehr hohen ideellen Wert für die Besitzerin haben, der alles andere übersteigt. Und dieser Wert macht es auch aus, dass Schmuck von Generation zu Generation weitergegeben wird.
In manchen Fällen sieht man den Schmuckstücken jedoch an, dass sie modischen Trends erlegen sind und sich über die Jahre verändert, sozusagen den Trägerinnen und der Zeit angepasst haben.
Das Projekt ist längs nicht abgeschlossen! Sollten Sie im Besitz eines Erbstückes und über ein Foto der früheren Besitzerin sein, auf dem das Schmuckstück erkenntlich abgebildet ist, so setzen Sie sich bitte mit Peter Lutz oder Andrea Schmidt in Verbindung.

 

Diplom-Designer Peter Lutz
Depot, Immermannstr. 39

Telefon: 0231.7267738

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Web: www.peter-lutz-fotodesign.com